Begrüßung der neuen Nachbarn in der Rathsbergstraße


IMG 0504



Freitag, 3. Februar 2017 - ein Jahr nach der Gründung des Helferkreises Ziegelstein.

Die Freiwilligen des Helferkreises Ziegelstein begrüßten die ersten neuen Nachbarn
in der
Gemeinschaftsunterkunft Rathsbergstraße, die nun schrittweise bezogen wird.

Mit einigen Familien und dem
Asylsozialberater unternahmen wir einen Stadtteil-Rundgang
zum Fritz-Munkert-Platz mit den Geschäften, weiter zum
Kulturladen Ziegelstein, zur Grundschule,
durch den Bierweg mit seinen Läden, zum Gemeindezentrum Sankt Georg mit freundlicher Begrüßung
und zurück zum Gemeindehaus der Melanchthon-Kirche, ebenfalls mit netter Begrüßung.
Unterwegs stellten wir die
Kindergärten und Mutter-Kind-Gruppen vor, die Angebote der Sportvereine
sowie uns persönlich. Zwischen den neuen Nachbarn und den Freiwilligen
gab es schon erste
Verabredungen zum Deutschlernen und zur Kinderbetreuung.

Wir wünschen den neuen Bewohnern
ein gutes Ankommen im Haus und im Stadtteil Ziegelstein.
Beim Rundgang hatten wir Glück mit dem Wetter: trocken und mild.
Zurück in der Rathsbergstraße
beim Ade-Sagen nieselte es kurz, und in der Abenddämmerung spannte sich ein
Regenbogen auf.